VereinZiegenZüchterProdukteImpressum

Die Haltung der Ziegen sollte dem ausgeprägten Bewegungsdrang Rechnung tragen. Einzeltier- oder Anbindehaltung widersprechen den Bedürfnissen der Ziegen und sind in keiner Art und Weise artgerecht.

Kaschmirziegen mögen keine Nässe. Sie stammen ursprünglich aus dem trockenen zentralasiatischen Hochland. In unseren Regionen benötigen Kaschmirziegen zumindest einen Unterstand, der gegen die Nässe schützt und genügend Raum auch für rangniedrige Tiere bietet.

Diese Webseiten beschreiben artgerechte Haltungsbedingungen für Ziegen:

www.bvet.admin.ch

www.ziege.ch

Diese Publikationen enthalten wertvolle Tipps für Gestaltungsmöglichkeiten von Ställen und wie der Stress in Laufställen zu reduziert werden kann. 

Bitzi 2010 - Colly und Gilbert - Freigang ist auch im Winter wichtig
Bitzi 2010 Erhöhte Liegeplätze und Bewegung im Stall
Bitzi: Turnen ist gesund